Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 142 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2006
1.085 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

16  Waffeln, (Belgische Butterwaffeln), rund oder oval
300 g Sahne
40 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Konfitüre, (Waldfrucht)
Eigelb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne in einem hohen Rührbecher sehr steif schlagen und sofort kalt stellen.

Eine Kastenform (12 x 20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen.

Die Eigelbe mit dem Puderzucker und Vanillezucker cremig-schaumig schlagen, bis sich die Masse hell färbt. Danach 125 g der Waldfrucht-Konfitüre unterrühren und dann die Sahne unterheben.

Die übrige Konfitüre glatt rühren und abwechselnd mit der Eigelb-Creme in die vorbereitete Kastenform schichten. Dabei die Konfitüre mit einem Löffel oder Spatel etwas verstreichen. Die letzte Schicht sollte Creme sein. Mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich auf der Oberfläche keine Eiskristalle bilden.

Die Form für mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Dann das Eis etwa 10 Minuten antauen lassen, damit es sich leichter entnehmen lässt. Aus der Form auf ein Brett oder eine Platte stürzen und in 8 Stücke schneiden. Auf 8 Butterwaffeln je 1 Stück Eis legen und die übrigen 8 Waffeln als Deckel aufsetzen. Kurz andrücken und am besten sofort genießen.

Tipp: Diese knusprigen Waffel-Sandwiches lassen sich mit anderen Konfitüresorten nach Lust und Laune verändern.