Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2014
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 298 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2014
9 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

900 g Schweinebraten
300 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Tomatenmark
1250 ml Fleischbrühe
300 g Paprikaschote(n)
750 g Sauce, (Zigeunersauce)
300 g Mais
150 g Ananas
150 g Gewürzgurke(n)
 etwas Öl, zum Anbraten
  Salz
  Paprikapulver
  Oregano
  Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in ca. 1,5 – 2 cm kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl gleichmäßig braun anbraten.

In der Zwischenzeit den Knoblauch fein würfeln und die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Das Bratgut in den Suppentopf geben und im restlichen Öl den Knoblauch und die Zwiebeln anschwitzen, bis diese glasig sind. Das Tomatenmark hinzufügen und gleichmäßig unterrühren. Das Tomaten-Zwiebelgemisch kurz anbraten, mit Fleischbrühe ablöschen und ebenfalls in den Suppentopf geben. Die Zigeunersauce sowie den Rest der Fleischbrühe hinzufügen und langsam zum Kochen bringen. Paprikaschoten in Streifen schneiden, Ananas und Gurken sehr fein würfeln. Alles zusammen mit dem Mais in die Suppe geben und 10 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit den Gewürzen und dem Ananassaft abschmecken.

Dazu passt Baguette oder ein Brötchen.