Kalbsleber mit Feigen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 19.10.2014



Zutaten

für
400 g Kalbsleber, in Scheiben
2 Schalotte(n), fein geschnitten
2 Feige(n), frische, geviertelt
5 Tomate(n), (Datteltomaten) halbiert
2 EL Crema di Balsamico
1 Glas Madeira
1 Lorbeerblatt, frisch
1 Nelke(n)
1 TL Zitronenschale, abgeriebene
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Leber in der Butter sanft „medium rare“ braten und zur Seite stellen.

Die Schalotten in derselben Pfanne anschwitzen. Mit 2 EL Crema di Balsamico ablöschen, verdampfen lassen. 1/2 Glas Madeira, 1 frisches Lorbeerblatt, 1 Nelke und eine Messerspitze Zitronenabrieb dazugeben. Etwas reduzieren. Lorbeerblatt und Nelke entfernen und die Sauce fein pürieren.

Feigen und Datteltomaten dazugeben und erneut aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abschmecken. Die Leber dazugeben, ein paar Minuten warm stellen und ruhen lassen.

Wichtig ist, diese Sauce genau abzuschmecken, damit das Verhältnis zwischen Süße und Säure abgestimmt ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.