Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2014
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 410 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Sauce: (vegetarische Bolognese)
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
Möhre(n)
200 g Tofu
1 EL Paprikapulver
2 EL Olivenöl
2 EL Basilikum
1 TL Zucker
1 Dose Tomate(n), stückige
2 EL Tomatenmark
1 Tüte/n Tomate(n), (Passata)
1 EL Oregano
2 TL Kräuter der Provence
1 EL Petersilie oder mehr
2 TL Gemüsebrühe, gekörnte
  Für die Sauce: (Bechamel)
25 g Mehl
25 g Butter
125 ml Milch
Lorbeerblätter
1 Prise(n) Muskat
  Außerdem:
1 Paket Lasagneplatte(n)
1 Paket Käse, (Edamer) gestiftelt
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Bolognese den Tofu in einer Schüssel mit Paprikapulver, 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz mit den Händen vermengen. In heißem Öl anbraten. Derweil Zwiebel und Knoblauch hacken und dem gebräuntem Tofu zufügen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Tomatenmark in die Pfanne geben und mit anbraten. Stückige und passierte Tomaten hinzugießen. Die geschälte Möhre dazu raspeln. Oregano, Kräuter der Provence, Basilikum, Zucker und Gemüsebrühe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur gewünschten Sämigkeit einkochen lassen.

Für die Bechamel die Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben und unter Rühren hellbraun anschwitzen. Etwa die Hälfte der Milch nach und nach unter Rühren (am besten mit dem Schneebesen) dazu gießen. Unter Rühren aufkochen lassen und den Rest der Milch unterrühren. Die Lorbeerblätter und Muskat dazugeben, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Boden einer gefetteten Auflaufform mit etwas Bolognese bedecken. Nun folgt eine Lage Nudelplatten. Bolognese darauf verteilen und dann etwas von der Béchamel. Nun folgt eine Lage Nudelplatten. So weiterschichten, bis beide Saucen aufgebraucht sind. Die letzte Lage ist Béchamelsauce.

Den Käse darauf streuen und die Form in den auf 180°C vorgeheizten Ofen stellen. Backzeit etwa 25 Minuten.