Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2014
gespeichert: 114 (0)*
gedruckt: 1.490 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Basmatireis
150 g Maismehl
150 g Hirse
Zwiebel(n)
2 TL Guarkernmehl
2 TL Flohsamen, gemahlene
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Apfelessig, naturtrübes
2 EL Olivenöl, oder Öl, nach Geschmack
550 ml Wasser, lauwarmes
1 Pck. Trockenhefe
  Kerne, nach Geschmack, z. B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe mit dem Zucker und etwas lauwarmem Wasser mischen und einige Minuten gehen lassen, bis sich Blasen bilden.

Basmatireis und Hirse im Blender zu Mehl verarbeiten. Alle Mehlsorten, Flohsamenschalen, Zwiebel, Salz und Zucker in der Küchenmaschine vermischen.

Wasser, Essig und Öl vermischen und in den Brotbackautomaten geben. Auf die Flüssigkeit die Mehlmischung geben und als letztes die Hefe darüber geben. Das Programm für glutenfreies Brot verwenden und Mittel für die Kruste einstellen.

Während des Knetens immer mal wieder mit einem Schaber den Teig in den Kneter drücken. Beim Piepton nach dem Kneten die Samen dazugeben.