Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Aprikosen-Mirabellen Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.10.2014



Zutaten

für
500 g Aprikose(n), entsteint
500 g Mirabellen, entsteint
500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die entsteinten Aprikosen und Mirabellen in einen ausreichend großen Topf geben und gut pürieren. Dann 2:1 Gelierzucker gut untermischen, unter Rühren zum Kochen bringen. Dann nach Vorschrift 4-5 Minuten unter ständigen Rühren sprudeln kochen lassen. Dann in saubere Twist-off Gläser füllen und verschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Moni_Fa

Dieses Rezept war mein erster Versuch Mirabellen einzukochen. Unsere Nachbarin hatte mir empfohlen sie mit Aprikosen zu mischen weil sie so am besten sei, deshalb habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Die Marmelade war super lecker und auch meine Schwiegermutter wird das Rezept zukünftig verwenden. 5 Sterne und alle Daumen hoch!

17.08.2018 08:16
Antworten