Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2014
gespeichert: 189 (0)*
gedruckt: 1.789 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Schweineschnitzel, halbiert
Ei(er), verquirlt zum Panieren
 etwas Mehl, zum Panieren
 etwas Paniermehl, oder Semmelbrösel zum Panieren
  Salz und Pfeffer
3 Becher Schlagsahne
1 Pck. Schinken, gewürfelt
1 große Zwiebel(n)
1 Dose Champignons, 1.Wahl, in Scheiben
1 Pck. Gouda, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vortag die Schnitzel salzen, pfeffern und panieren. Danach goldbraun braten und komplett auskühlen lassen, sonst kippt die Sahne um.

Die kalten Schnitzel in eine gefettete Auflaufform geben und vollständig mit flüssiger Sahne bedecken. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht kalt stellen.

Am nächsten Tag die Schinkenwürfel und die gewürfelte Zwiebeln glasig andünsten und über das Fleisch geben. Die Champignons abgießen und ebenfalls über das Fleisch geben. Den Käse drüberstreuen. Die Auflaufform mit Deckel in den Ofen geben.

Bei 180-200° C 50-60 min backen, die letzten 15 min ohne Deckel.

Dazu passen Reis und Erbsen mit Möhren.