Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2014
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 328 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
50 ml Pflanzenöl
1 großes Ei(er)
3 EL Quark, (20% Fett)
100 g Dinkelmehl, Type 630
1 TL, gestr. Natron
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Zimt, gemahlen
100 g Zucker
20 g Kakao, (Backkakao)
1 Schuss Milch
  Für die Füllung:
2 kleine Birne(n), reif
1 EL Zucker, ungefähr
1 TL Speisestärke
 etwas Wasser
  Für das Topping:
100 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz
200 g Puderzucker
4 TL Kakao, (Backkakao)
2 EL Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Cupcake-Maker vorheizen (kann je nach Firma variieren, die Bedienungsanleitung gründlich durchlesen!).

Pflanzenöl, Ei und Quark verrühren. Mehl mit Natron, Salz, Vanillezucker, Zimt, Zucker und Backkakao vermischen und zu den feuchten Zutaten dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren, dabei die Milch hinzugeben. Den Teig in die Förmchen verteilen und 10-15 min (je nach Gerät) backen. Stäbchenprobe machen.

Die Birnen schälen und würfeln, mit dem Zucker gemeinsam aufkochen lassen. Ein wenig Speisestärke mit Wasser verrühren und zu der aufgekochten Masse geben. Alles noch einmal etwa 2 min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.

Die Butter mit einer Prise Salz cremig rühren. Puderzucker nach und nach unterrühren. Zum Schluss noch Kakao und Milch dazugeben und noch einmal gut verrühren.

Die ausgekühlten Cupcakes in der Mitte etwas aushöhlen und beliebig mit der Birnenfüllung füllen. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel geben und dekorativ auf die Cupcakes spritzen.

Für einen Cupcake-Maker mit 24 Mulden.