Bewertung
(5) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2004
gespeichert: 90 (0)*
gedruckt: 1.305 (5)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2003
6.814 Beiträge (ø1,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Lamm - Lende ( ca 250g)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Scheibe/n Brot(e), ( x-beliebige)
  Salz und Pfeffer
4 EL Sherry
4 EL Hühnerbrühe
30 g Preiselbeeren, frische ( alternativ aus dem Glas)
15 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes bitte die Silberhaut und das Fett vom Fleisch lösen und die Lende mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 230°C vorheizen.
Zuerst nun die Lende bei hoher Temperatur in einer ofentauglichen Pfanne von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun ist. Dann wird die Pfanne von der Herdplatte gezogen und die Lende mit dem Knoblauch kräftig eingerieben. Nun legt man die Scheibe Brot in die Mitte der Pfanne und die Lende obendrauf. ( auf diese Weise brät das Fleisch gleichmäßiger durch) Nun wird die Pfanne für 5-10 Minuten in den Backofen geschoben, je nachdem, ob man das Fleisch blutig, medium oder durchgebraten wünscht.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Alufolie wickeln um es kurz "ruhen" zu lassen.
Die Pfanne wird zurück auf den Ofen gestellt und bei mittlerer Hitze wird nun der Sherry hineingegossen. Wenn der Sherry etwas verkocht ist, fügt man die Hühnerbrühe hinzu. Nach ca. einer Minute ist sie soweit eingedickt, dass man die Preiselbeeren und die Butter beigeben kann. Schwenkt die Pfanne, damit die Butter gleichmäßig schmilzt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lende schräg in Scheiben schneiden, auf einem Teller anrichten und die Soße darüber geben.
Wir essen dazu Rosmarinkartöffelchen.