Meeresfrüchtegratin

Meeresfrüchtegratin

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.10.2014



Zutaten

für
500 g Meeresfrüchte, (TK), aufgetaut
2 Zehe/n Knoblauch
2 Paprikaschote(n), gelbe
100 g Zucchini
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
½ Bund Dill
200 g Ziegenkäse, (Ziegenbutterkäse)
Butter, für die Form
80 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Meeresfrüchte waschen und trocknen. Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Paprikaschoten putzen, waschen, trocknen, halbieren, die Kerne entfernen und anschließend in schmale Streifen schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Meeresfrüchte mit dem Knoblauch, den Paprikastreifen und den halbierten Zucchinischeiben andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Dill waschen, trocknen und die einzelnen Äste abzupfen. Den Butterkäse in Scheiben hobeln. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.

Die Meeresfrüchte mit dem Gemüse in die Form geben und mit dem Käse belegen. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und alles im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.