Backen
Brot oder Brötchen
Frühstück

Dinkelvollkornbrötchen mit Körnchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Ergibt ca. 24 Brötchen

20 min. normal 03.12.2014
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
1.000 g Dinkelvollkornmehl
900 ml Wasser
2 Würfel Hefe
2 TL Honig
4 TL Meersalz
120 g Butter, geschmolzen
500 g Körner, gemischte, z.B. Leinsamen, Dinkelflocken, Haferflocken, Sonnenblumenkerne
4 EL Apfelessig


Zubereitung

Das Wasser mit der Hefe, dem Honig, dem Apfelessig und dem Salz in einer großen Schüssel auflösen. Die Körnermischung und das Mehl zugeben und kräftig kneten. Einige Minuten ruhen lassen. Eine längere Gehzeit braucht der Teig nicht. Dann die geschmolzene Butter zugeben und noch mal durchkneten.

Brötchen formen und ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen. Den Ofen nicht vorheizen. Die Brötchen sind fertig, wenn sie beim Klopfen mit dem Finger auf die Unterseite hohl klingen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare