Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2014
gespeichert: 36 (1)*
gedruckt: 749 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Margarine
120 g Erythrit (Zuckerersatz)
300 g Mehl
Eigelb
Eiweiß
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
1 kg Apfel
 etwas Erythrit (Zuckerersatz)
 etwas Zimt
 etwas Vanille
 etwas Zitronensaft
  Für den Belag:
75 g Erythrit (Zuckerersatz)
75 g Butter
75 g Mandel(n), gehackt oder gehobelt
Eiweiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel für die Füllung schälen, würfeln und mit etwas Erythrit (ich verwende No Sugar Sugar), Zitronensaft, Zimt und Vanille im Topf andünsten, bis die Äpfel weich sind. Das Eigelb und das Eiweiß mit Zuckerersatz und Margarine schaumig rühren. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver unterrühren, sodass ein Mürbeteig entsteht. Den Teig teilen und einen Teil in eine gefettete Springform drücken, den Rand etwas hochziehen. Die gedünsteten Äpfel auf dem Teig verteilen. Den zweiten Teil des Mürbeteiges ausrollen und auf die Füllung legen.

Anschließend 2 Eiweiß steif schlagen, die restlichen Zutaten für den Belag verrühren und das Eiweiß unter heben. Den Belag auf dem Kuchen in der Springform verteilen.

Den Kuchen für ca. 40 Minuten bei 175° C backen. Nach 20 Minuten die Teigdecke mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.