Kasseler Pausenbrot mit Krautsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

deftiges Pausenbrot

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.12.2014



Zutaten

für
300 g Spitzkohl
3 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl
½ Bund Schnittlauch
100 g Schmand
2 TL Meerrettich
2 EL Marmelade, (Preiselbeer-)
8 Scheibe/n Brot
200 g Kasseler, Aufschnitt
50 g Röstzwiebeln
1 Zwiebel(n), rot
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Einen Spitzkohlsalat zubereiten. Dafür den Spitzkohl fein hobeln, die Zwiebel in schmale Streifen und den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Im Anschluss mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Zucker durchkneten.

Anschließend einen Aufstrich zubereiten. Dafür den Schmand mit dem Meerrettich und der Preiselbeermarmelade vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Scheiben Brot mit dem Aufstrich bestreichen, den Kasseler darauf legen, den Salat ausdrücken und ebenfalls darauf geben, mit Röstzwiebeln bestreuen und zuklappen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.