Bewertung
(13) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2014
gespeichert: 677 (0)*
gedruckt: 8.133 (46)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.01.2012
244 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

Fleischtomate(n), große
Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch
5 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
200 g Sahne, saure
  Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Tomaten einen Deckel abschneiden und die Tomaten vorsichtig aushöhlen. Das Innere beiseite stellen.

Das Gehackte im heißen Öl braun und krümelig braten, dann die geschälte und gewürfelte Zwiebel zufügen. Tomatenmark und das Innere der Tomaten unterrühren, und alles mit Pfeffer und Salz würzen. Nun die saure Sahne und zuerst mal nur die Hälfte der Brühe einrühren, und die Pfanne vom Herd ziehen. Abschmecken.

Die Tomaten in eine Auflaufform setzen und von innen mit Pfeffer und Salz würzen, dann mit der Hackmasse füllen, falls nicht alles rein passt, den Rest in der Auflaufform verteilen. Evtl. noch etwas von der Brühe zufügen. Jede Tomate mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.