Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2014
gespeichert: 79 (0)*
gedruckt: 950 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

150 g Möhrentrester
120 g Dinkelflocken, (alternativ Haferflocken, Grobblatt oder 5-Korn-Flocken)
200 ml Wasser, heiß (Menge hängt stark von der Feuchtigkeit des Möhrentesters ab)
4 EL, gehäuft Sojamehl
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
2 TL, gehäuft Senf, mittelscharf
3 EL, gehäuft Tomatenmark, einfach konzentriert
3 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
2 TL, gestr. Meersalz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Öl zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhrentrester ist der Pressrückstand bei der Saftherstellung.

Alle Zutaten, bis auf das Öl, miteinander vermischen, abschmecken und ca. 30 min. ausquellen lassen. Anschließend daraus Bratlinge formen (bei mir werden es ca. 9 Stück, aus je 1 gehäuften EL Masse).

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Bratlinge von beiden Seiten goldbraun braten. Ich brate die Bratlinge zu Beginn auf höchster Stufe an, reduziere dann die Hitze und brate langsam zu Ende.