Singhalesische Frikadellen


Rezept speichern  Speichern

Hackbällchen aus Sri Lanka - raffiniert gewürzt

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.10.2014



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n), grob gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 EL Öl
500 g Hackfleisch, vom Rind
2 TL Ingwer, frisch, fein gehackt
½ TL Nelkenpulver
1 TL Muskat, gerieben
½ TL Zimtpulver
2 TL Salz
6 TL Worcestersauce
2 EL, gehäuft Petersilie, gehackt
1 großes Ei(er), aufgeschlagen
100 g Paniermehl
400 ml Öl, zum Braten
Mangochutney

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die fein gehackten Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne mit 1 Esslöffel heißem Öl ca. 5 Minuten unter Rühren bräunen. Zusammen mit dem Rinderhackfleisch, Ingwer, Nelkenpulver, Muskat- und Zimtpulver im Blender zu einer glatten Masse verarbeiten. Worcestersauce, Petersilie und Salz zufügen.

Mit feuchten Händen 20 - 24 Bällchen formen. Erst im aufgeschlagenen Ei wälzen, dann panieren. Die Bällchen nicht abgedeckt ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Bei mäßiger Hitze das Öl in einer Pfanne erwärmen und die Bällchen portionsweise ca. 5 Minuten braten. Als Snack mit Mangochutney servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.