Apfelstreuselkuchen mit Öl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.11.2014 3650 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Ei(er)
150 ml Milch
150 ml Öl, neutral, z.B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
3 EL Mandel(n), gehackte oder gestiftete
etwas Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
etwas Zimt
250 g Mehl
3 große Apfel
1 Spritzer Zitronensaft

Für die Streusel:

3 EL Butter
2 EL Zucker
2 EL Mehl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
3650
Eiweiß
55,36 g
Fett
233,66 g
Kohlenhydr.
341,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Alle Zutaten, bis auf die Äpfel, in eine Schüssel geben. Mit einem Rührgerät das Mehl mit Backpulver, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Öl, Eiern und Zitronensaft zu einem recht flüssigen, gleichmäßigen Teig verarbeiten.
Eine Springform fetten oder den Boden mit etwas Backpapier, das rund ausgeschnitten wurde, auslegen. Den Teig einfüllen und gleichmäßig verstreichen.

Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in möglichst gleichgroße Stücke oder Spalten schneiden. Jetzt die Apfelstücke ordentlich spiralförmig in den Teig stecken, bis der Boden bedeckt ist. Die Apfelstücke dürfen sich dabei ruhig überlappen.
Nun die Zutaten für die Streusel mit den Händen kurz zu einem krümeligen Teig verarbeiten und über die Äpfel streuen.

Den Kuchen in den auf 200° C Ober/Unterhitze vorgeheizten Backofen, auf der mittleren Schiene, ca. 45 min. backen.

Durch das Öl wird der Kuchen richtig saftig und ist auch für Kinder und Menschen mit wenig Erfahrung schnell und unkompliziert nachzubacken. Durch die Mandeln wird der Teig noch etwas aromatischer. Natürlich kann man statt den Äpfeln auch Zwetschgen nehmen. Omas Klassiker darf bei keinem Kaffeekränzchen fehlen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Freyja-Iris

Ich bin begeistert! Der Boden fluffig, einfach und schnell gemacht. Hab die übrigen Mandelstifte mit zu den Streuseln gegeben. Seeehr lecker

01.07.2020 19:47
Antworten
irene6761

Habe 3 Esl. Zucker da zu gegeben. Reicht

29.09.2019 13:52
Antworten
loryofglory

Ich Dummerle hab gerade gesehen, dass bei meinem Rezept der Zucker für den Teig fehlt! Wer ihn nachbacken will, sollte noch 6 EL Zucker in den Teig geben.

13.12.2014 10:37
Antworten