Lachs mit Champignonsoße und Bandnudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.10.2014



Zutaten

für
800 g Lachsfilet(s)
2 Zitrone(n), den Saft davon
250 g Champignons, frische
etwas Öl (2 - 3 EL)
1 EL Butter oder Margarine
1 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe, instant
125 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 TL Pfeffer, grüner, eingelegt
250 g Bandnudeln
Salzwasser
500 Bund Dill
einige Zitrone(n) - Scheiben
Pfeffer, grob gemahlen
etwas Zitronenschale, unbehandelt (Zesten)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen und mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln. Etwas ziehen lassen. Die Champignons putzen, waschen und evtl. halbieren oder in Scheiben schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Pfanne mit dem Öl ebenfalls zur Seite stellen.

Die Butter oder Margarine in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben und mit Brühe, Sahne und dem restlichen Zitronensaft ablöschen. Aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und grünem Pfeffer abschmecken. Die Pilze in die Soße geben und warmstellen.

Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen das Öl in der Pfanne wieder erhitzen und darin die Fischfilets von jeder Seite ca. 4 Min. braten.

Den Dill waschen und trocken schütteln. Etwas zum Garnieren zur Seite legen, den Rest grob hacken.

Die Nudeln abgießen, abschrecken und mit gehacktem Dill bestreuen. Fisch, Nudeln und Soße auf Tellern anrichten. Nach Wunsch mit Zitronenscheiben, grobem Pfeffer, Zitronenzesten und Dill garniert servieren. Übrige Soße extra dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Gestern noch mal kochen, mit frische und selbst Nudeln. Danke für das perfekte Rezept. Lg Omaskröte

28.09.2020 07:42
Antworten
omaskröte

Hallo , sehr lecker ich nahm frische Pilze selbst Bandnudel. Danke für das perfekte Rezept. Lg Omaskröte

23.09.2020 19:58
Antworten
tobimodo

Hallo Fuechsle Freut mich, dass es geschmeckt hat. LG Annette

28.05.2018 15:37
Antworten
s-fuechsle

Hallo tobimodo, ich sag nur: das war mega lecker! Wir lieben Lachs, Champignons und Nudeln.... das Gesamtpaket war einfach PERFEKT! Da sag ich mal herzlichen Dank für dies "einfache" aber sooooo leckere Rezept! Natürlich *****chen von uns! Blöd war nur, dass ich getrockneten Dill nehmen musste, denn im Gefrierschrank war keiner mehr. Liebe Grüße, s-fuechsle

28.05.2018 15:27
Antworten
bross

Hallo, dieses Nudel-Rezept ist ganz große Klasse! Habe es nun auch mal mit geräucherten Lachs probiert und den Dill durch Petersilie ersetzt. Dann alles zusammen in eine Pfanne. Oberlecker! Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept! LG! bross

04.03.2016 17:00
Antworten