Bewertung
(13) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2004
gespeichert: 1.177 (22)*
gedruckt: 8.846 (42)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Eisbergsalat
1 kl. Dose/n Mais (Gemüsemais)
500 g Putenbrust
Paprikaschote(n)
1 große Gurke(n) (Schlangengurke)
500 ml Miracel Whip, light
 evtl. Milch oder Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Eisbergsalat in mundgerechte Stücke zupfen und in eine große Schüssel geben. Putenbrust in feine Streifen schneiden, würzen und braten. Paprika und Gurke in Streifen oder Stücke schneiden.
Putenbrust, Mais, Gurke und Paprika auf den Salat schichten, Miracel Whip evtl. mit einigen EL Milch oder Sahne verrühren und über den Salat geben. Zusätzliches Würzen nicht nötig.
Über Nacht ziehen lassen. Erst kurz vor dem Servieren vermengen. Einfach nur zu Braten und Baguette, ein prima Partysalat.