Bewertung
(15) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2014
gespeichert: 360 (3)*
gedruckt: 6.707 (64)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
6 m.-große Ei(er), getrennt
150 g Zucker
300 g Haselnüsse, gemahlen
1/2 Pck. Backpulver, glutenfrei
200 g Frischkäse
600 g Himbeeren, TK
100 g Zucker
750 ml Apfelsaft, klar
3 Pck. Tortenguss, rot
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb und Eiweiß in zwei Schalen trennen. Die Eigelb mit 150 g Zucker schaumig schlagen, dann die Haselnüsse mit dem Backpulver einrühren.

Das Eiklar zu Eischnee aufschlagen und unter die Nussmasse heben. Alles in eine eingefettete Springform (Durchmesser etwa 26 cm) gießen und bei 200° Umluft 30 min. backen. Während der letzten fünf Minuten den Frischkäse mit in den Backofen stellen, um ihn streichfähig zu machen.

Nach Ablauf der Backzeit den aufgegangenen Boden aus dem Backofen nehmen, vorsichtig den Springformrand ablösen und den Frischkäse mit einem breiten Messer gleichmäßig auf der Oberseite des Kuchens verstreichen. Anschließend können die tiefgekühlten Himbeeren aufgestreut werden, auf diese Weise fallen sie beim nächsten Schritt nicht auseinander.

Den Tortenguss mit einem halben Glas Apfelsaft und 100 g Zucker anrühren und mit dem restlichen Apfelsaft aufkochen lassen. Die Springform als Seitenbegrenzung wieder um den Kuchen legen und den flüssigen Tortenguss großzügig auf dem Obstkuchen verteilen. Nach einer halben Stunde den erkalteten Kuchen mit einem Messer vom Springformrand trennen und aus der Form nehmen.