Single-Diät-Essen Nr. 3


Rezept speichern  Speichern

Seehecht-Filet mit buntem Balsamico-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.10.2014 375 kcal



Zutaten

für
200 g Fischfilet(s) (Seehecht-Filets, TK)
1 TL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
1 Apfel, Sorte nach eigener Wahl
100 g Cocktailtomaten (4 Stück)
70 g Lauchzwiebel(n), frisch, geputzt gewogen (2 Stück)
1 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Balsamicocreme
½ Zitrone(n), den Saft davon
Salz und Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Chiliflocken, ein Hauch davon, wer das mag

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den gefrorenen TK-Fisch nach Packungsanweisung ca. 10 - 15 Minuten mit Deckel garen.

Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln, in eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft beträufeln. Von den Tomaten den Strunk entfernen, würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Lauchzwiebeln der Länge nach halbieren, in feine Röllchen schneiden und auch in die Schüssel geben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in die Schüssel geben.

Balsamicocreme dazu, alles gut umrühren und mit den Gewürzen nach Gusto abschmecken. Den Salat auf einem Teller anrichten, den gebratenen Fisch darauf legen, mit Kräutern nach Wahl dekorieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Das macht nix, man kann es nicht jedem recht machen.

22.04.2020 23:37
Antworten
Schlabbarmaul

Ich mag ja rohe zwiebeln und Knoblauch gern. Aber das war ein bisschen viel.

22.04.2020 23:02
Antworten
9933Tine

Habe heute mal wieder das leckere Essen gemacht. Diesmal habe ich den Fisch einfach durch den Inhalt einer Dose Thunfisch ausgetauscht und unter den Salatgemischt. Auch sehr lecker.

12.01.2019 19:09
Antworten
movostu

Danke fürs Ausprobieren, Tine. Änderungen sind jederzeit möglich...Hauptsache, es schmeckt :-)

28.09.2018 09:08
Antworten
9933Tine

Ein Salat der etwas anderen Art, aber lecker. Ich habe ihn allerdings etwas abgeändert. Zwiebeln und Knoblauch habe ich gebraten zu dem Salat gegeben und als kleiner Kick noch ein paar ungesalzene Erdnüsse dazu. Gab es nicht das letzte Mal.

12.09.2018 22:25
Antworten
movostu

Freut mich, Luca und Nuky, dass es Euch schmeckte :-) Gruß movostu

21.07.2016 09:44
Antworten
NukyX

sehr lecker hat mir geschmeckt

20.07.2016 19:43
Antworten
Luca1106

Super lecker, mit der Fruchtnote durch den Apfel. Auch für Männer geeignet, mit etwas mehr Fisch

07.01.2016 19:19
Antworten