Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Schwein
Käse
Kinder
gekocht
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Rigatoni mit Parmaschinken und Frischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 27.11.2014 743 kcal



Zutaten

für
500 g Rigatoni
1 Zwiebel(n)
200 g Parmaschinken
3 EL Olivenöl
1 Paprika, rot oder gelb
300 g Frischkäse, mit Kräutern und Knoblauch
200 g Sahne, oder Cremefine
2 EL Thymian, fein gehackt
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
743
Eiweiß
27,57 g
Fett
44,88 g
Kohlenhydr.
57,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Rigatoni nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Inzwischen die Zwiebel fein in Würfel hacken. Die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Den Parmaschinken in feine Streifen schneiden.

Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Paprika ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze mitdünsten. Sahne und Frischkäse unterrühren und alles bei schwacher Hitze einkochen lassen. Die Schinkenstreifen und den Thymian zur Soße geben und sie mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rigatoni abtropfen lassen und unter die Soße heben.

Natürlich kann man noch zusätzlich frischen Knoblauch nehmen und mit Chili schärfen, wenn man es pikanter mag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marina_1961

Habe soeben deine Rigatoni ausprobiert, waren sehr lecker ! Als Beilage hatte ich noch Gemüsepuffer vom Vortag übrig. Beites zusammen har sehr gut. Gebe dir dafür 4 **** und schicke noch 2 Bilder . Liebe Grüße Marina_1961

05.02.2015 12:04
Antworten