Braten
Europa
Griechenland
Hauptspeise
Party
Rind
Türkei
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ouzo-Bällchen

mit Joghurt-Minz-Sauce (Buffetportionen)

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 09.10.2014



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, (Rinder-)
3 Scheibe/n Toastbrot
4 EL Ouzo, (oder Raki oder Pastis)
1 große Zwiebel(n)
1 Ei(er)
8 EL Olivenöl
1 EL Minze, gehackte
2 EL Oregano, getrocknet
½ Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

Für die Sauce: (Joghurt-Minz-Sauce)

500 g Joghurt, 10 %
2 EL Minze, frische
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Zitronenschale, frisch gerieben
Salz und Pfeffer

Außerdem:

Paprikapulver, edelsüß
Minze, oder Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Rinde des Toasts abschneiden, Scheiben mit Ouzo übergießen. Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden, in 3 EL Olivenöl anbraten. Abgekühlte Zwiebelwürfel zum Rinderhack geben. Ausgedrückte Brotscheiben, Ei und die gehackte Minze hinzufügen.
Knoblauchzehe fein hacken, mit Salz verreiben, mit dem Oregano zum Rinderhack geben, alles gut durchmischen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kleine Bällchen formen, in Weizenmehl wenden. Das restliche Olivenöl erhitzen, die Fleischbällchen darin portionsweise unter häufigem Wenden braun braten. Abkühlen lassen.

Für die Sauce den Joghurt glatt rühren. Die Minze fein hacken und in den Joghurt geben. Etwas Schale einer unbehandelten Zitrone abreiben, eine Knoblauchzehe zerdrücken, beides in den Joghurt geben. Den Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, ggf. mit etwas Zucker abrunden.

Servieren: Die Bällchen auf eine Platte geben, mit der Joghurt-Minz-Sauce überziehen. Mit Paprika edelsüß bestäuben und mit Minze oder Petersilie bestreuen.

Fladenbrot oder Baguette dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.