Zwiebel - Blätterteig - Stangen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (225 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.12.2004



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig (TK), ausgerollt, rechteckig
1 Pck. Fertigmischung für Zwiebelsuppe
1 Becher Schmand
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Schmand mit Zwiebelsuppe verrühren. Blätterteig ausbreiten. Mischung auf die untere Hälfte schmieren. Obere Hälfte über die Mischung klappen. Ca. 1 cm breite Streifen schneiden, etwas eindrehen (Spiralen) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei etwa 180°C ca. 20 Minuten backen, bis die Stangen bräunlich sind.

Tipps: Ei mit Milch verquirlen und Stangen vor dem Backen damit bestreichen, dann werden die Stangen glänzend und brauner.
Stangen vor dem Backen mit geriebenem Käse bestreuen.
Mischung noch mit Chili verschärfen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kazmandun

Ich muss die Stangen zu fast jedem Geburtstag oder Sektempfang machen, weil sie jeder gerne mag. Sehr lecker.

14.11.2021 19:12
Antworten
Jennifer-Nacken

Uns hat es mit einer Tüte für 3Personen sehr gut geschmeckt. Toll als Snack!

21.04.2021 13:48
Antworten
heikeluckhart

Sehr lecker, aber habe nur etwa die halbe Tüte Zwiebelsuppe genommen

06.01.2021 14:02
Antworten
beautylila

Also ich muss auch sagen, eine tolle Idee aber eine Tüte ist definitiv zu viel, selbst die Hälfte wäre noch zu viel, schade

21.12.2020 20:48
Antworten
Tiii86

Unser Geschmack war es leider gar nicht. Ich habe einen 200g Becher Schmand und eine Zwiebelsuppentüte für 3Teller verwendet. Die Hälfte mit Käse bestreut, die andere ohne. Es schmeckt uns zu salzig und intensiv, sehr schade um die Zutaten. Ist wahrscheinlich Geschmackssache

11.06.2020 15:13
Antworten
karinsche

Wirklich leckeres und einfaches Rezept, das schnell zu machen ist! Leckere Abwandlung (noch einfacher, da das Spiralen-Drehen entfällt): TK-Blätterteig mit der Schmand-Zwiebelsuppenmischung bestreichen und Speckwürfel oder Lachsstreifen drüber streuen. Warm oder kalt super lecker! Der Hit bei jeder Party und sooo einfach! Viele Grüße, Karin

22.02.2007 13:33
Antworten
Janice

Perfekt einfach!! Ich mache diese immer wieder gerne und sie gehen ziemlich schnell.

15.01.2007 16:43
Antworten
ule

Diese Blätterteig-Stangen sind der Renner auf jeder Party! Lecker und schnell gemacht!

28.12.2006 23:23
Antworten
karinsche

Bitte nicht lynchen, trotz meiner kleinen Frage ;-) meint ihr, man könnte die Sache auch mit anderen Tütensuppen machen? Ist nämlich so super flott, das kann man schnell machen wenn Besuch kommt o.ä. Nur zu meiner Verteidigung (es gibt hier ja einige Tütensuppen-Allergiker mit denen ich mich nicht anlegen möchte...): ich koche auch gern frische Sachen, aber Fertigprodukte sind oft mangels Zeit, Zutaten und Inspiration einfach eine praktische Sache, solange man sie kreativ zubereitet. Grüße, Karin

03.07.2006 18:11
Antworten
katti74

War der Hammer bei unserem Spieleabend! Schnell gemacht, und genauso schnell verdrückt - Danke!

08.01.2005 19:15
Antworten