Bewertung
(299) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
299 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2014
gespeichert: 9.329 (9)*
gedruckt: 26.012 (103)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Blumenkohl
1 Becher Crème fraîche
500 g Gehacktes, gemischt
Porreestange(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Muskat
  Petersilie, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Püree den Blumenkohl putzen und in Salzwasser garen. Wenn die Röschen schön weich sind, diese stampfen. Die Crème fraîche mit einem Schneebesen unterrühren. Kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebeln und den Porree putzen und zerkleinern. In einer beschichteten Pfanne das Hackfleisch ohne die Zugabe von Fett anbraten, Zwiebeln und Porree zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und alles braten, bis das Gemüse gar und das Hackfleisch schön braun ist.

Das Hackfleisch auf dem Püree anrichten, alles mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Die Gewürze können natürlich beliebig ergänzt werden. Koriander- oder Fenchelkörner im Hackfleisch sind z. B. tolle Varianten.