Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schwein
Braten
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Blumenkohlpüree mit Hackfleischtopping

schnelles und leckeres Low-Carb-Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
bei 341 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 25.11.2014



Zutaten

für
1 ½ kg Blumenkohl
1 Becher Crème fraîche
500 g Gehacktes, gemischt
1 Porreestange(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Muskat
Petersilie, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für das Püree den Blumenkohl putzen und in Salzwasser garen. Wenn die Röschen schön weich sind, diese stampfen. Die Crème fraîche mit einem Schneebesen unterrühren. Kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebeln und den Porree putzen und zerkleinern. In einer beschichteten Pfanne das Hackfleisch ohne die Zugabe von Fett anbraten, Zwiebeln und Porree zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und alles braten, bis das Gemüse gar und das Hackfleisch schön braun ist.

Das Hackfleisch auf dem Püree anrichten, alles mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Die Gewürze können natürlich beliebig ergänzt werden. Koriander- oder Fenchelkörner im Hackfleisch sind z. B. tolle Varianten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tipsi3003

Bei uns gab es heute das super leckere Gericht. Ich muss sagen das Püree ist echt der Hammer. Bei uns war alles restlos weggeputzt. Von mir 5*

22.12.2019 14:19
Antworten
Resa2312

Hallo, sehr lecker und schnell gekocht. Das gibt es bestimmt wieder.😃

02.10.2019 19:33
Antworten
Mischken

Habe es heut ausprobiert. Das Einzige,was ich geändert habe ,das ich den Lauch durch Frühlingszwiebeln ersetzt habe. Sehr lecker! Wird es wieder mal geben. Schnell,preiswert und preiswert.

29.09.2019 16:11
Antworten
OrchideeDA

Ich habe das Rezept heute nachgekocht und bin total begeistert. Verständlich geschriebenes und super leckeres Rezept! Ich kann es nur empfehlen.

23.09.2019 18:18
Antworten
Doris222

habe es heute gekocht kann es nur weiter empfehlen schmeckt sehr lecker

23.09.2019 17:48
Antworten
Dagmar575

Ich habe es gerade gekocht und ich war wirklich skeptisch ..... ich habe mal "Reis" als Ersatz aus Blumenkohl hergestellt und der war nix! Dieser Püree dagegen ist wirklich sehr sehr lecker! 4,5 Sterne von mir!!! Ich bin gespannt wie gleich das Hackfleisch dazu passt ... aber ich liebe Hack und von daher habe ich keine Zweifel... schnelles einfaches Rezept ...! Danke!

15.06.2015 11:25
Antworten
HHerJung

Hallo, ich wollte mal etwas anderes porbieren als Kartoffelpüh und habe es heute nachgekocht . Muß schon sagen ist wirklich lecker . Werde es sicher noch mal kochen. LG

28.02.2015 18:53
Antworten
Pimienta21

Danke für die gute Bewertung :-) LG Pimienta

03.03.2015 15:13
Antworten
Ute1208

Inzwischen habe ich dieses Gericht schon öfter gemacht und die ganze Familie ist jedesmal begeistert! Herzlichen Dank für das leckere Rezept! Ich habe einmal keinen Porree bekommen und einfach Frühlingszwiebeln und Tomatenstückchen zum Hackfleisch gegeben. Auch diese Variante hat uns sehr geschmeckt. Dieses Gericht wird zukünftig öfter auf unserem Tisch landen!

08.01.2015 08:43
Antworten
Pimienta21

Hi Ute 1208, freut mich, wenn es euch schmeckt hat. Das ist auch eins unserer Wohlfühlessen. Danke für´s Lob und die Pünktchen :-) LG Pimienta

08.01.2015 08:59
Antworten