Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2014
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 256 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2003
15.817 Beiträge (ø2,77/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 kleine Zucchini
1 große Knoblauchzehe(n)
  Olivenöl
2 EL Zitronensaft, evtl. etwas mehr
  Petersilie
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  Salz
Kapernäpfel, oder 2 TL Kapern

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini längs vierteln und die Viertel in ca. 5 - 6 cm lange Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe in sehr feine Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen und die Zucchini scharf anbraten, bis sie etwas Farbe angenommen haben, dabei nicht mit Öl sparen. Temperatur reduzieren und den Knoblauch dazu geben. Nicht zu lange weiterbraten, Zucchini und Knoblauch sollen noch Biss haben.

Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat und mit den Zucchini vermischen. Glatte Petersilie fein schneiden und zusammen mit den Kapernäpfeln oder Kapern untermischen, evtl. nochmals abschmecken. Nun mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Schmeckt sehr gut zu Gegrilltem oder zusammen mit etwas Schafsmilchfeta als einfache Vorspeise.