Blitzschneller Schüttelkuchen mit Paradiescreme

Blitzschneller Schüttelkuchen mit Paradiescreme

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Sahnesteif und ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 09.10.2014



Zutaten

für
400 ml Sahne, ungeschlagen
2 Pck. Cremepulver (Paradies-), Vanillegeschmack
2 kl. Dose/n Mandarine(n)
1 Tortenboden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Sahne mit der Paradiescreme in eine Schüssel mit Deckel geben. Eine Dose Mandarinen abtropfen lassen, zugeben. Die anderen Mandarinen kommen mit Saft in die Masse. Den Deckel auf die Schüssel setzen und gut schütteln. Natürlich kann man es auch einfach verrühren.

Die Masse wird gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilt. Der Kuchen ist sofort servierfähig.

Die Geschmacksrichtung der Paradiescreme ist natürlich beliebig austauschbar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rubinchen2

Hab den Kuchen eben bei Freunden gegessen. Superlecker und erfrischend leicht.

17.03.2018 18:41
Antworten