Brezenknödel mit Steinpilzen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

wenn mal wieder Knödel übrig sind

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.11.2014



Zutaten

für
4 Knödel, (Brezen- bzw. Semmel-), in Scheiben geschnitten
1 Zwiebel(n)
250 g Steinpilze
etwas Butter
3 Ei(er)
Pfeffer
½ Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel in Scheiben schneiden und in der heißen Butter glasig dünsten. Anschließend die geputzten Steinpilze in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.

Nach einiger Zeit die geschnittenen Knödel mit in die Pfanne geben und braten. In der Zwischenzeit die Eier verquirlen und ebenfalls in die Pfanne geben.

Währenddessen den Schnittlauch klein schneiden. Wenn alles eine schöne Farbe angenommen hat, den Schnittlauch darüber geben und mit Pfeffer würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndauchersschatzi

Servus. Freut uns, dass wir den ersten Kommentar hinterlassen dürfen. Die Brezenknödel haben uns ausgezeichnet geschmeckt. Eine sehr gute Idee das Ganze. Volle Punktzahl von uns. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

12.11.2019 22:10
Antworten