Frühstück
Herbst
Frucht
gekocht
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Quitten-Apfel-Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.11.2014



Zutaten

für
1 ½ kg Quitte(n), oder Zierquitten
300 ml Wasser
1 Zimtstange(n)
1 Liter Apfelsaft
1 Pck. Vanillezucker
1 kg Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Quitten waschen und klein schneiden, Schale und Kerne können mit verwendet werden. Mit 300 ml Wasser und der Zimtstange weich kochen, dies dauert je nach Festigkeit der Früchte ca. 30 Minuten.
Die weich gekochten Früchte pürieren und anschließend durch ein Sieb rühren.
Das durchgerührte Mus mit dem Apfelsaft vermischen. Vorher sollte man das Mus abwiegen. Ich habe 1 kg Mus mit 1 Liter Apfelsaft vermischt. Den Gelierzucker und Vanillezucker hinzufügen und alles zusammen aufkochen. Dann wie auf der Packung des Gelierzuckers angegeben kochen. Nach der Kochzeit eine Gelierprobe machen.
Wenn die Marmelade fest wird, noch heiß in Gläser mit Schraubdeckel füllen. Die Gläser lasse ich auf dem Kopf stehen, bis die Marmelade abgekühlt ist. Nun kann sie im Keller oder ähnlichen Vorratsräumen gelagert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anda-8

Ein wirklich einfaches Rezept zum Nachkochen, mein voriges Rezept war viel aufwendiger und nicht so schmackhaft. Daumen hoch! Lg

10.11.2018 18:53
Antworten
CatrinH66

Danke, das freut mich sehr.

11.11.2018 19:20
Antworten
CatrinH66

Vielen lieben Dank, das freut mich sehr.

25.10.2018 12:44
Antworten
Zwiebel63

Superlecker. Ich hab die Quitten durch die Flotte Lotte püriert. Und selbst entsafteten Apfelsaft verwendet. Ich bin begeistert vom Ergebnis. Fruchtig und doch süß, so muss Marmelade dein. Danke fürs Rezept. 5 * von mir.

21.10.2018 15:59
Antworten
CatrinH66

Prima, das freut mich sehr. Uns schmeckt diese Marmelade auch lecker.

06.11.2016 11:04
Antworten
sivo

Hallo Catrin, danke für das Rezept. Uns schmeckt die Marmelade sehr lecker. Die Zubereitung war auch sehr einfach, das liebe ich. Ob man die Marmelade auch mit Traubensaft machen kann? Liebe Grüße sivo

11.10.2016 10:36
Antworten
CatrinH66

Danke, das freut nicht sehr. LG, Catrin

09.11.2015 15:14
Antworten
ApolloMerkur

Hallo! Wir haben letztes Wochenende drei Kilo Quitten lt. diesem Rezept verwendet. Die Mengenangaben haben genau gepasst. Herausgekommen sind 22 Gläschen samtig-cremiger Marmelade mit herrlichem fein-säuerlich fruchtigem Aroma. Schmeckt mir persönlich noch besser als Quittengelee. LG, ApolloMerkur

09.11.2015 14:51
Antworten
_SaSch_

Hallo! Die Kerne und das Gehäuse püriert man dann mit?

04.11.2015 15:01
Antworten
CatrinH66

Hallo, ja genau, Schale und Kerne werden mit püriert. Viel Spaß beim Kochen der Marmelade. LG, Catrin

04.11.2015 15:10
Antworten