Brauner Kirschkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.12.2004 330 kcal



Zutaten

für
1 kg Kirsche(n) (dunkle Herzkirschen) oder 1 Glas abgetropfte Schattenmorellen
5 Ei(er)
Salz
140 g Butter
140 g Zucker
80 g Schokolade, gerieben
50 g Semmelbrösel
150 g Mandel(n), gemahlen (oder Weizenschrot)
Butter und gemahlene Mandeln für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kirschen waschen, trocken tupfen, entstielen und entsteinen. 3 Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Form fetten und mit den Mandeln ausstreuen.
Die Butter mit dem Zucker, den 2 ganzen Eiern und den Eigelben schaumig rühren. Die Schokolade, die Semmelbrösel und die Mandeln untermengen. Den Eischnee unter den Teig heben.
Den Teig in die Form füllen. Die Kirschen darauf streuen und in den Teig drücken. Den Kuchen im Backofen (Mitte) 40-50 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eichert

Ich habe den Kuchen gestern gebacken. Da ich keine Mandeln zuhause hatte habe ich gemahlene Haselnüsse genommen. Der Kuchen ist schön saftig und schmeckt sehr gut. Ich werde ihn bestimmt noch öfters backen.

09.07.2011 17:20
Antworten