Bewertung
(14) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2014
gespeichert: 169 (2)*
gedruckt: 1.070 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.209 Beiträge (ø1,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Rindfleisch, (bevorzugt Oberschale)
500 g Zwiebel(n)
50 ml Olivenöl
1 EL Tomatenmark
3 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Schuss Balsamico
1/2 Liter Rotwein
Lorbeerblätter
1 TL Majoran
1/2 TL Kümmelpulver
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz
  Paprikapulver, scharf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in Würfel oder schmale Spalten schneiden und im Olivenöl einige Minuten kräftig anbraten. Die Hitze zurücknehmen, Tomatenmark und Paprikapulver zugeben. Vorsichtig anbraten, damit hinterher nichts bitter wird. Mit einem kräftigem Schuss Balsamico ablöschen. Den Rotwein und einen halben Liter Wasser zugießen und einige Minuten köcheln lassen.

Zwischenzeitlich das Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch mit den Lorbeerblättern, dem Majoran, dem Kümmel und dem gewürfelten Knoblauch in den Sud geben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Fleisch weich und die Zwiebeln weitestgehend zerfallen sind. Hierfür sollte man zwei Stunden veranschlagen. Mit Salz, scharfem Paprika und eventuell noch etwas Balsamico abschmecken.

Sehr gut dazu passen Butternockerln oder auch einfach Nudeln.