Gemüse
Hauptspeise
Backen
Fisch
Tarte
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Lachs-Quiche

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.10.2014 3347 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
100 g Margarine
1 Ei(er)
2 EL Milch
1 Prise(n) Salz
250 g Räucherlachs
2 Stange/n Porree
2 EL Margarine
4 Ei(er)
6 EL Crème fraîche
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
Margarine

Nährwerte pro Portion

kcal
3347
Eiweiß
121,25 g
Fett
244,57 g
Kohlenhydr.
167,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Aus dem Mehl, der Margarine, dem einzelnen Ei, der Milch und der Prise Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Alufolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Lauchstangen vom Wurzelansatz und den dunkelgrünen Blattenden befreien, längs aufschneiden, gründlich waschen und in breite Ringe schneiden.

Die Margarine in einem Topf erhitzen und die Lauchringe darin glasig andünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Räucherlachs in Streifen schneiden.

Die 4 Eier mit der Crème fraîche verquirlen, den Lauch und den Lachs untermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Springform (26 cm. Durchmesser) komplett mit Margarine einfetten. Den Teig in Größe der Springform ausrollen, diese damit auslegen und einen Rand formen. Die Lachs-Lauch-Eier- Mischung einfüllen. Die Quiche 30-35 Minuten lang backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, sehr lecker war die Quiche ich kann mich nur bedanken für das schöne Rezept. LG Omaskröte

05.06.2019 13:10
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Barbara111, mit 1 Portion ist hier 1 Quiche gemeint. Dafür sind auch die Zutaten gedacht. In wie viele Stücke Du die Quiche schneidest oder auf wie viele Esser Du sie verteilst, bleibt Dir überlassen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

23.02.2018 15:27
Antworten
Barbara111

Das Rezept klingt ganz toll und ich würde es gern ausprobieren. Allerdings komme ich mit den Mengenangaben nicht ganz klar: 250 g Räucherlachs und 2 Stangen Lauch für eine Portion? Ist das nicht ein bißchen viel für eine Person? Ich würde jedenfalls ein halbes Pfund Räucherlachs nicht auf einen Sitz essen können.

23.02.2018 11:10
Antworten
desertierter_engel

Vielen Dank für das tolle Rezept. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Der Teig ist schön geschmeidig und lässt sich problemlos verarbeiten. Ich habe noch eine Lage Tomatenscheiben vor dem Backen drauf gelegt ( die mussten dringend weg ). Ein leckeres Abendessen, dass es sicher bald wieder geben wird. ---*****---

25.08.2016 07:25
Antworten