Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2014
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 415 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2011
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Spargel, weiß, frisch
3 Liter Wasser
3 TL Salz
3 TL Zucker
50 g Butter
3 EL Wasser, (Spargel-)
1 EL Balsamico, weiß
1 EL Orangensaft
3 EL Likör, (Hierbas), Kräuterlikör von den Balearen
3 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Zucker
4 Scheibe/n Weißbrot, entrindet und in kleine Würfel geschnitten
30 g Butter, zum Braten der Brotwürfel
1 Prise(n) Salz, für die Butter zum Braten
2 m.-große Ei(er), hart gekocht
6 kleine Radieschen
1 Bund Schnittlauch, klein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

3 Liter Wasser mit dem Salz, dem Zucker und der Butter in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Spargel in das kochende Wasser geben und je nach gewünschter Bissfestigkeit und der Dicke der Spargelstangen ca. 10-15 Minuten kochen. Bitte darauf achten, dass der Spargel nicht zu weich wird, denn es handelt sich ja um einen Salat.

Anschließend das Gemüse aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Die Eier hart kochen, abschrecken und nach dem Abkühlen fein zerhacken.

Die Vinaigrette zubereiten, indem man in einer Schüssel die angegebene Menge Spargelwasser, Essig, Orangensaft, Likör Öl, Zucker, Salz und Pfeffer miteinander gut vermischt.

Die Radieschen putzen, waschen und in sehr dünne Scheibchen schneiden. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen zerschneiden. Den abgekühlten Spargel in mundgerechte Stückchen schneiden und zusammen mit den Radieschenscheiben und dem Schnittlauch in einer großen Schüssel vorsichtig mischen. Die Vinaigrette über den Salat geben und nochmals vorsichtig mischen. Dann eine kurze Zeit ruhenlassen.

In dieser Ruhezeit die Weißbrotwürfel in einer Pfanne mit dem Salz und der Butter goldbraun rösten und anschließend auf einem Papiertuch entfetten.

Zum Servieren eine dekorative Platte bereitstellen und den Spargelsalat darauf anrichten. Die gehackten Eier und die abgekühlten Brotwürfel darauf verteilen.

Dazu schmeckt ausgezeichnet ein halbtrockener Weißwein oder eisgekühlter Cava.