Dessert
Eis
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cookies 'n Cream Eiscreme ohne Ei

für die Eismaschine

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 30.09.2014 1239 kcal



Zutaten

für
60 g Invertzucker (-Sirup)
60 g Kondensmilch, gesüßt, z.B. Milchmädchen
200 g Cremefine (saure Sahne Ersatz)
200 g Milch 3,5 % Fett
8 Keks(e) (Oreo), oder ähnliche

Nährwerte pro Portion

kcal
1239
Eiweiß
21,17 g
Fett
58,48 g
Kohlenhydr.
154,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 9 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden
Den Invertzuckersirup, die Kondensmilch, die Sahne und die Milch in einen Topf geben.
Die Oreo-Kekse trennen und die Creme entfernen. Die Creme der Kekse in den Topf geben. Die Flüssigkeit langsam aufkochen lassen und im abgedeckten Topf auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Danach den Topf für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis eine Temperatur von maximal 6 Grad erreicht ist.
Die Ober- und Unterseiten der Kekse in Stücke brechen.
Die Eismasse in die Eismaschine geben. Wenn sie gefroren und cremig ist, die Keksstückchen hinzugeben und nur kurz unterrühren lassen. Das fertige Eis für mindestens 3 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Die Menge reicht für vier Portionen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.