Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 243 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, z.B. Hörnchen
200 ml Sahne
250 ml Wasser
1 TL Currypaste, rot, scharf
Paprikaschote(n), rot
5 große Champignons
50 g Käse, z.B. Gouda, gerieben
1 TL Kräuter, der Provence
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne und das Wasser mischen und mit Currypaste, etwas Salz und Pfeffer sowie den Kräutern der Provence vermengen. Alles zusammen kurz aufkochen, dabei darauf achten, dass die Currypaste auch wirklich gut aufgelöst ist.

Die Paprikaschote entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Wenn noch anderes Gemüse, z. B. Reste vom Vortag vorhanden sind, können diese ohne Weiteres ebenfalls verwendet werden.

Paprika, Champignons und noch rohe Nudeln in der Auflaufform vermischen. Mit der Sahnemischung übergießen und darauf achten, dass alle Nudeln bedeckt sind.

Mit geriebenem Käse bestreuen, 30 Minuten bei 180 °C und Ober-/Unterhitze im Ofen garen. Nach Ablauf der 30 Minuten für weitere 10 Minuten bei geöffnetem Backofen ziehen lassen.

Dazu passt gut ein grüner Salat.