Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2014
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 283 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.05.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Zucchini
200 g Räuchertofu oder Mandel-Nuss-Tofu, klein geschnitten
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
4 Stange/n Sellerie mit Blättern, feingehackt
2 EL Sesampaste (Tahin)
Ei(er)
1 Bund Petersilie, fein gehackt
100 ml Gemüsebrühe
  Kräutersalz
  Pfeffer
50 g Emmentaler, gerieben
1 EL Rapsöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Sellerie mit Öl in einer Pfanne glasig dünsten und etwas abkühlen lassen.

Die Zucchini längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Das Tofu klein schneiden.

Das Ei, das Sesammus, das Tofu und die Petersilie zu dem abgekühlten Gemüse dazugeben, vermengen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

Die Füllung in die Zucchinihälften füllen. Die Zucchini in eine Auflaufform legen und mit Käse bestreuen. Die Gemüsebrühe angießen, dazugeben und die Zucchini bei 180- 200°C ca. 30 Minuten im Ofen backen.

Man kann Brot dazu reichen.