Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Party
Schmoren
Snack
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Die ultimativen Coca Cola BBQ-Wings

ein amerikanisches Rezept für einen 3,5 l Crock Pot / Slowcooker

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.09.2014



Zutaten

für
1.200 g Hühnerflügel
Salz und Pfeffer

Für die Sauce:

200 ml Ketchup
150 ml Cola
2 EL Worcestersauce
1 TL Aroma, flüssiges Raucharoma, (Liquid Smoke)
3 Spritzer Tabasco
4 EL Honig
1 TL, gestr. Gewürzmischung, (BBQ-Gewürz mit Salzanteil)
½ TL Knoblauchgranulat
½ TL Zwiebel(n), getrocknet (oder 0,25 TL Zwiebelpulver)
2 Prisen Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Als erstes wird aus den Saucenzutaten die Coca Cola-BBQ Sauce kalt gerührt. Die vorbereiteten Hähnchenflügel werden versetzt und lagenweise (möglichst zwei Lagen insgesamt) in den Crock Pot geschichtet. Dabei wird jede Lage leicht mit Salz und Pfeffer bestreut und mit etwas Sauce übergossen. Zum Abschluss wird das Gericht mit dem Rest der Sauce gleichmäßig übergossen. Abdecken. Die Schmorzeit beträgt 3 - 4 Stunden auf höchster Stufe (HIGH).

Anmerkung: Grillfreunde behalten ein paar EL von der Sauce zurück und schmoren das Gericht nur ca. 2 Stunden (halbgar) bis alles schön durchgezogen und "saftig" erscheint. Die Wings mit der verbliebenen Sauce bestreichen und bei indirekter, mittlerer Hitze im Backofen oder auf dem Grill vorsichtig knusprig braten.

Geschmacksrichtung: Sehr würzig, leicht süßlich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stebbo1980

Bompäää, 5 sternääää, dankääää :)

31.10.2016 20:11
Antworten
strippenzieher1964

Hallo downhillcat ! Hab dein Rezept heute getestest ! Sehr gut ! Fuer den " Bumms " werde ich naechstesmal satt ein paar kernige Chillies mit rein tun ! Als Beilage hatte ich " Australiesche Wedges " Danke fuer die Anregung ! Foto anbei ! AK

30.03.2016 20:03
Antworten
downhillcat

Hallo Leigh0811! Vielen Dank für Dein nettes Kommentar und die vielen Sternchen :-) Lg, downhillcat

21.09.2015 16:30
Antworten
Leigh0511

Hab lange nach einem geeigneten Rezept für BBQ-Hähnchenflügel im Crocky gesucht. Die Suche ist nun beendet. Dieses Rezept ist große Klasse. Flügel vor dem Servieren noch kurz knusprig grillen und dann nur noch genießen.

21.09.2015 15:48
Antworten
downhillcat

Dankeschön, das freut mich :-) Vg, downhillcat

01.07.2015 17:03
Antworten
miezekatze78

Sehr lecker und Garzeiten passen perfekt. Nach 3,5 Stunden auf high, noch kurz im Backofengrill knusprig werden lassen, innen schön saftig und knusprige Haut, wird mein neues Standartrezept für Keulen.

30.06.2015 22:25
Antworten