Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2014
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 394 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Käse, (Hirtenkäse)
500 g Cherrytomate(n)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
 n. B. Basilikum, frischer
4 EL Sojasauce
Ei(er)
  Mehl
  Paniermehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Hirtenkäse jeweils in 4 gleiche Stücke schneiden. Jedes Stück erst mit Mehl, dann mit verquirltem Ei und dann in Paniermehl wenden. Den panierten Käse in einer Pfanne mit etwas Öl bei niedriger Hitze braten, sodass der Käse Zeit hat etwas zu schmelzen, die Panade aber nicht zu braun wird. Wenn die Panade goldbraun ist und der Käse im inneren weich ist, dann aus der Pfanne nehmen und kurz im Ofen warm stellen. Tipp: Um festzustellen, ob der Käse im inneren schon weich genug ist, einfach oben leicht draufdrücken.

Die Tomaten waschen, vierteln und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Salz, Zucker, Pfeffer, Basilikum und Sojasauce dazu geben. Das Ganze abschmecken und ein bisschen einkochen lassen. Zum Schluss die Tomaten über den Käse geben und sofort servieren.