Tomaten - Mozzarella - Schnitzel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.12.2004



Zutaten

für
4 Port. Putenschnitzel
Salz
Pfeffer
400 g Tomate(n), in Stücken
Gewürzmischung (Suppengewürz)
Kräuter der Provence
etwas Zucker
1 Pkt. Mozzarella
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Putenschnitzel mit Pfeffer und Salz würzen. In eine gefettete Auflaufform legen. Die Tomatenstückchen mit Suppengewürz, Kräutern der Provence und Zucker kräftig abschmecken. Über die Putenschnitzel geben. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Tomatensoße legen.
Im Backofen nicht vorgeheizt 1 Stunde oder vorgeheizt 45 Minuten bei 150°C garen. Dazu schmeckt sehr gut Naturreis und Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hessin

Ja, das habe ich auch schon mit Hähnchen gemacht. Es kommt auf die Dicke der Hähnchenschnitzel an.

09.06.2017 18:00
Antworten
ella_pe

Ich würde das Rezept gerne ausprobieren, würde nur Hähnchen nehmen wollen. Bleibt es dann bei der Temperatur und der Länge im Ofen? Kann mir das jemand sagen?

09.06.2017 17:56
Antworten
Julinika

Ich hatte Gnocchi dazu und habe diese gleich mit in die Auflaufform gepackt. Ein schnelles und leckeres Essen. Danke für dieses schöne Rezept.

20.06.2015 12:57
Antworten
christina69zs

Hallo Hessin, ich habe für dein Rezept Schweine-Schnitzel verwendet, was auch sehr gut geschmeckt hat! Für die Gewürzmischung habe ich "Vegeta" verwendet und als Käseliebhaberin habe natürlich die doppelte Menge Mozza genommen - lecker! Dazu gab´s Reis und Salat! LG aus Hessen :-) Christina

12.04.2013 20:04
Antworten
viechdoc

Hallo Hessin, sehr fruchtig! Wenns bloß in der Provinz Mozzarella gäb, der nach was schmeckt. Die Garzeit ist nach meiner Meinung zu lang- bei mir haben 30 Minuten bei 180° Umluft gereicht. Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

18.03.2013 08:13
Antworten
Hexlein08

wirklich lecker! VG Hexlein08

07.12.2004 12:55
Antworten