Bewertung
(50) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
50 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2001
gespeichert: 3.186 (1)*
gedruckt: 14.196 (32)*
verschickt: 258 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Schweinefilet(s) (2 Stück) oder Schweinslungenbraten
150 g Spinat
50 g Butter
1 EL Öl
  Für die Sauce: Senfsauce:
1 EL Schalotte(n), gehackt
125 ml Wein, Weißwein
125 ml Suppe, Rindssuppe
125 ml Crème fraîche
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den beiden Schweinefilet mittels fingerstarken Kochlöffelstiels der Länge nach ein Loch durchstoßen. Den gut ausgedrückten Spinat mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen und damit die Schweinsfilets füllen. Salzen, pfeffern, in halb Öl, halb Butter heiß anbraten und im Rohr bei mittlerer Hitze saftig durchbraten (ca. 12 -15 Min.). Dem Bratenrückstand die Schalotten beigeben, kurz anschwitzen, mit Weißwein und Rindsuppe ablöschen und auf ein Drittel einkochen. Crème fraîche darunter ziehen, kurz aufkochen und mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Die kalte Butter darunter rühren (1 EL).
Als Beilage schmeckt Kohlgemüse und Bandnudeln.