Lenchens Bohnensuppe mit Buttermilch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 22.11.2014



Zutaten

für
750 g Bohnen, grün, frisch, oder TK
1 dicke Beinscheibe(n)
1 ½ Liter Buttermilch
750 g Kartoffel(n), mehlig kochend
1 große Fleischwurst
1 kleine Cabanossi, oder eine ähnliche Wurst
4 Lorbeerblätter
4 Pimentkörner
4 Pfefferkörner
1 große Zwiebel(n)
2 Brühwürfel
evtl. Salz, zum Nachwürzen
einige Stiele Bohnenkraut, frisch oder 2TL getrocknetes Bohnenkraut

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Piment- und Pfefferkörner im Mörser zerdrücken. Die frischen Bohnen putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Das Bohnenkraut klein hacken.

Die Beinscheibe mit Lorbeerblättern, den zerdrückten Piment- und Pfefferkörnern und der ganzen Zwiebel in ca. 1 Liter Wasser kochen. Die Beinscheibe soll gerade eben bedeckt sein. Nach einer Stunde die Brühwürfel und das Bohnenkraut zu der Beinscheibe geben und mit Buttermilch auffüllen. Die Kochtemperatur dabei etwas herunterschalten, sodass die Suppe leise köchelt und die Buttermilch nicht flockt. Nach einer weiteren halben Stunde die klein geschnittenen Bohnen hinzufügen. Frische Bohnen brauchen ca. 20 min, tiefgekühlte ca. 15 min Garzeit.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in einem extra Topf kochen und zerstampfen. Die Suppe am Ende der Garzeit mit den Kartoffeln binden.

Die Würste in grobe Stücke schneiden und kurz vor dem Servieren zum Erwärmen in die Suppe geben. Eventuell vorsichtig nachwürzen, da die Würste viel Würze abgeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.