Thunfischmuffins


Rezept speichern  Speichern

low carb, dukan-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 22.11.2014 935 kcal



Zutaten

für
200 g Hüttenkäse (light), oder körniger Frischkäse
150 g Thunfisch im eigenen Saft oder 1 Dose
2 Ei(er)
½ Zwiebel(n)
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Thymian, oder andere Kräuter nach Belieben
n. B. Käse, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
935
Eiweiß
70,56 g
Fett
68,45 g
Kohlenhydr.
9,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 180°C mit Ober-/Unter-Hitze vorheizen.
Den Thunfisch abgießen, die Zwiebel klein schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, dann salzen, pfeffern und Gewürze nach Gusto hinzufügen. Anschließend in eine Silikonmuffinform füllen. Wer kein Silikon hat, sollte die Form vielleicht einfetten.
Reicht für etwa 4 Förmchen, diese bis zum Rand auffüllen, da die Muffins nicht aufgehen. Wer mag, kann noch Käse darüber streuen. Wer noch weitere Kalorien sparen will, benutzt statt zwei Eiern nur 1 Ei und 1 Eiweiß.
Dann ca 45 Minuten backen, bis alles fest ist.

Die Thunfischmuffins lassen sich auch prima kalt essen und/oder mitnehmen!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BlessednCursed

Ich bin immer wieder begeistert, was für leckere und interessante Gerichte die Low Carb-Küche zu bieten hat. Hab alles genau nach Rezept gemacht und heraus kamen 5 große Muffins. Hatte dazu einen Klecks Bolognese-Soße zum Dippen. Schmeckt richtig gut, geht schnell und macht pappsatt👍

13.05.2020 14:03
Antworten
richwoman23

Danke, echt lecker. Am besten fand ich sie am nächsten Tag. Bei mir gabs noch Staudensellerie und 1 TL Kapern gehackt dazu.

11.01.2020 14:05
Antworten
küken22

Ich habe heute diese Muffins gemacht. Und ich muss sagen super lecker, ich habe noch knoblauch mit rein gemacht. Foto kommt noch.

27.07.2019 20:06
Antworten
FrauVonSchwarzhagen

Die Muffins sind SO lecker, ich hätte mich reinlegen können. Schmecken warm genauso gut wie kalt am nächsten Tag in der Pause. Danke für das Rezept <3

20.02.2019 15:15
Antworten
Laura-Bohorquez

omg, einfach sehr sehr lecker. ich habe noch 10 g Magerquark reingemacht. es hat sehr lecker geschmeckt. vielen Dank fürs Rezept..

05.07.2018 14:36
Antworten
falfala

Volle Punktzahl, diese Muffins sind einfach nur köstlich, auch kalt! Zwiebel musste leider weichen, aber Oregano hat die Masse schön aromatisch gemacht. Hüttenkäse 0,8% genommen und Eier Größe L. Es kamen 9 Muffins dabei raus. Habe auf jeden Muffin etwas gehobelten Parmesan gegeben. Dazu eine gemischte Gemüsepfanne mit frischem Spinat, einfach lecker. Vielen Dank falfala

01.03.2016 18:30
Antworten
Caro-21

Ich liebe diese Thunfischmuffins!!!

11.01.2016 16:42
Antworten
jessymaya

Ich habe sie heute gemacht und weder meinem Mann noch mir hat es geschmeckt !

06.01.2016 18:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe die Muffins am Wochenende gebacken - nach 35min konnte ich sie aus dem Ofen holen. Wirklich sehr einfach. Habe noch Zitronensaft dazu gemischt. Der geriebene Käse oben drauf war mir zu viel. Waren lecker aber irgendwie fehlt das gewisse Etwas.

23.03.2015 12:35
Antworten
maoam666888

Habs heute genau so nachgekocht und schmeckt einfach lecker,auch ohne extra Käse Noch Salat dazu dann reicht eine Portion (4 Muffins) auch für 2 Personen

14.01.2015 19:16
Antworten