Eintopf aus dem Backofen (Bäckeofe)


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Fleisch und Beilagen, alles aus einem Schmortopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 23.09.2014



Zutaten

für
300 g Rindfleisch
300 g Schweinefleisch
1 EL Kümmel
1 EL, gestr. Pfeffer, gehackt oder geschrotet
1 EL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 große Karotte(n)
1 Stange/n Lauch
einige Nelke(n)
2 Lorbeerblätter
einige Wacholderbeere(n)
1 Liter Gemüsebrühe, oder Fleischbrühe
500 g Kartoffel(n)
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Das Fleisch in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, den geschroteten Pfefferkörnern und dem Paprikapulver kräftig würzen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden, mit den Lorbeerblättern, den Nelken und den Wacholderbeeren zum Fleisch geben und untermischen.

Butterschmalz in einem tiefen Schmortopf erhitzen. Das Fleisch und das Gemüse einschichten und die Brühe angießen. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und den Eintopf damit abdecken. Die Backröhre auf 180-200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Eintopf in die Backröhre geben und ca. zwei Stunden garen. Den Bäckeofen aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie anrichten und sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Smackscorp

Ich habe es jetzt noch nächste diesem Rezept nachgekocht, aber das ist haargenau so, wie ich es bei meiner Mutter gelernt habe und essen seit Jahren mache. 5 Sterne für dieses wunderbare Rezept

30.07.2020 17:32
Antworten