Hähnchenschenkel in der Mikrowelle gegart


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

geeignet für die MicroCook, 1l Kanne von Tupperware

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 22.09.2014 195 kcal



Zutaten

für
1 Hähnchenschenkel
3 Prisen Salz
3 Prisen Pfeffer
3 Prisen Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
195
Eiweiß
18,56 g
Fett
13,49 g
Kohlenhydr.
0,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 3 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die frischen Hähnchenschenkel waschen und abtupfen. Je nach Geschmack würzen. Bei 600 Watt 6-8 Minuten je nach Größe des Hähnchenschenkels bei leicht geöffnetem Deckel garen. 3 Minuten stehen lassen.

Die Haut wird bei dieser Garmethode nicht knusprig.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_KatjaG

Hallo laurinili, ich hab die Grillfunktion kombiniert mit Mikrowellenfunktion für rund 15 Minuten (bei kleinen Keulen) oder eben etwas länger bei größeren Keulen genutzt :) Viele Grüße, Katja

05.04.2018 09:41
Antworten
laurinili

Hallo Katja, darf ich fragen wie lange mit Grillfunktion? Nur die Oberseite oder auch mal wenden? Das wäre ja eine optimale Lösung für einen 1-Personen-Haushalt mit Appetit auf Hähnchenschenkel. Danke & LG Laurinili

27.12.2017 13:32
Antworten
schneggerl111

Vielen Dank für das tolle Bild.

03.12.2017 07:01
Antworten
Chefkoch_KatjaG

Hallo schneggerl111, klappt wirklich prima :) Ich hab noch die Grillfunktion der Mikrowelle dazugeschaltet, damit wird die Haut dann auch noch knusprig. Also nicht wundern, wenn auf meinem Foto (gerade hochgeladen) die Hähnchenschenkel gut gebräunt sind ;) Viele Grüße und Danke für das Rezept! Katja

30.11.2017 14:01
Antworten
schneggerl111

Danke für den netten Kommentar.

03.12.2017 07:00
Antworten
Benjamin_wangler

Wenn es schnell gehen muss und Lust auf Hähnchenschlegel hat, dann ist diese Zubereitungsart genial!! Danke für das tolle Rezept!!

07.02.2016 19:49
Antworten