Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 244 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2013
131 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 TL, gehäuft Kokosfett (Kokosöl)
200 g Putenfleisch (Hüftfleisch)
2 große Kartoffel(n), gekocht
1 m.-großer Fenchel, mit Grün
Paprika, rot
 n. B. Salz
 n. B. Paprikapulver, edelsüß
 Prise(n) Chilipulver oder scharfes Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fenchel mit dem Grün fein schneiden und die Paprika in feine Streifen schneiden. Das Putenhüftfleisch in kleine Gulaschstücke schneiden und trocken tupfen. Das Kokosöl in der Pfanne sehr heiß werden lassen. Fenchel, Paprika und Fleisch in das heiße Kokosöl geben und anbraten.
Die gekochten Kartoffeln schälen, in große Stücke schneiden und mit anbraten. Erst wenn die Kartoffeln und das Fleisch leicht knusprig aussehen, den Fenchel und die Paprika hinzugeben. Salz und Paprikapulver hinzufügen und bei geschlossenem Deckel etwa 8 Minuten schmoren lassen, zwischendurch rühren. Kein Wasser zugeben, evtl. noch etwas Kokosöl dazugeben.
Zum Schluss noch etwas Chilipulver drüber, gut durchrühren und fertig ist das Gericht.