Spinatpastete


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.11.2014



Zutaten

für
350 g Mehl
1 Prise(n) Salz
170 g Butter
2 Eigelb
6 EL Wasser, eiskalt
450 g Spinat, TK-, aufgetaut
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n), gehackt
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
2 Ei(er), leicht verquirlt
225 g Ricotta
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise(n) Muskat
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Für den Pastetenteig Mehl in eine Schüssel sieben, Salz und Butter in kleinen Stücken hinzugeben und mit den Fingern in das Mehl einarbeiten, bis eine bröselige Masse entsteht. Das Eigelb mit Eiswasser verquirlen, über die Mehlmischung träufeln und ebenfalls mit den Fingern einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, abdecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 200° C vorheizen.

Für die Füllung den Spinat abtropfen lassen und gut ausdrücken. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel hineingeben und weich dünsten. Knoblauch und Spinat hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten garen. Die Masse leicht abkühlen lassen. Eier, Ricotta und Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Eine Quiche- oder Obstkuchenform einfetten. 2/3 des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form so mit Teig auslegen, dass er an den Rändern übersteht. Die Spinatmischung hineingeben und gleichmäßig verteilen. Den restlichen Teig ausrollen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Diese Streifen gitterförmig über die Pastete legen und an der Kante festdrücken. Überstehende Teigreste abschneiden.

Die Pastete ca. 45 Minuten im Ofen goldbraun backen. Kurz auskühlen lassen, bevor die Pastete aus der Form genommen wird.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.