Braten
Fingerfood
Hauptspeise
Rind
Schwein
Snack
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Senf-Frikadellen mit Fetafüllung

Für ca. 6 Frikadellen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.11.2014



Zutaten

für
250 g Gehacktes
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Fleischbrühe, gekörnt
2 EL Senf
etwas Feta-Käse, gewürfelt
1 Scheibe/n Speck
1 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und sehr fein hacken. Dann das Gehacktes, Zwiebel, Knoblauch, Fleischbrühe und den Senf gut miteinander vermengen. Den Speck grob würfeln und in einer Pfanne auslassen. Aus der Fleischmasse Frikadellen formen und dabei die Feta-Würfel einarbeiten. Die Frikadellen nicht zu groß machen, sonst fallen sie auseinander. Die vorbereiteten Bällchen im Speck sanft bei mittlerer Hitze für ca. 20 Min. braten, zwischendurch vorsichtig wenden, sie fällt wirklich leicht auseinander.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.