Feine Waffeln aus Sandteig

Feine Waffeln aus Sandteig

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus Sandmasse

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.09.2014



Zutaten

für
300 g Butter, weiche
275 g Zucker
5 große Ei(er)
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
1 Schuss Rum
300 g Mehl, gesiebt
n. B. Speisestärke
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst stellt man die Sandmasse her, indem man die Butter mit einem Handrührgerät schaumig schlägt und anschließend den Zucker abwechselnd mit den Eiern unterrührt. Die fein geriebene Schale der gewaschenen Zitrone wird zusammen mit dem Rum untergerührt.

Als Nächstes gibt man das Mehl zusammen mit dem Backpulver dazu. Einen Teil des Mehls kann man durch Stärke ersetzen.

Alles wird noch einmal kräftig gerührt, dann kann man aus dem Teig die köstlichen Waffeln backen. Diese kann man dann mit etwas Puderzucker nach dem Abkühlen verzehren.

Die Menge reicht für etwa 16 Waffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.