Backen
Vegetarisch
Schnell
einfach
Kinder
Australien
Kekse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Känguru - Kekse

ein australisches Rezept (Chokky Rocks)

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 337 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.12.2004 5631 kcal



Zutaten

für
250 g Butter oder Margarine
180 g Zucker
2 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
350 g Mehl
½ Pck. Backpulver
5 Tasse/n Cornflakes
100 g Schokolade, gehackte
125 g Rosinen

Nährwerte pro Portion

kcal
5631
Eiweiß
79,47 g
Fett
257,00 g
Kohlenhydr.
740,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus den erste 6 Zutaten einen Rührteig herstellen, anschließend die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben. Auf ein gefettetes Backblech, mit Abstand, walnussgroße Bällchen setzen und in 15 - 20 Minuten bei 180°C goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DieFroh

@RatFan danke für deinen Erfahrungsbericht :-) Ich habe die Kekse heute zum ersten Mal gebacken. Die Cornflakes habe ich 125 gr rein gemacht (basiert auf Back-Umrechnung von Tassen zu gramm). Am Anfang war ich skeptisch da mir die Menge der Cornflakes viel zu viel vorkam. Aber doch sind die Kekse von der Konsistenz her perfekt und knusprig. Beim nächsten Mal werde ich die Menge der Cornflakes und Zucker reduzieren. Liebe Grüße

31.03.2020 23:31
Antworten
RatFan

@DieFroh Ich hab die Kekse eben zufällig gebacken und die Cornflakes mal abgewogen, sind knapp 60g bei mir. Zucker reduziere ich immer auf ca. 130g. Mehl hab ich diesmal Dinkemehl genommen, halb Vollkorn halb 630er. Und es kam noch kleingehackte Schokolade rein, die weg musste. Kann die Kekse nur empfehlen, sooo lecker!

27.03.2020 12:47
Antworten
DieFroh

hallo, würde gerne diese Kekse backen. wie viele gramm Cornflakes sind 5 Tassen? vielen Dank. liebe Grüße

26.03.2020 18:19
Antworten
Thresenfee

Lecker! Meine Mutter hatte die Kekse jedes Jahr zu Weihnachten gebacken. Damals im den 80ern wurden Rezepte im Dorf weitergegeben, die Kekse waren bei uns als "Chocky Rocks" bekannt. Schön, daß ich es hier gefunden habe, schmecken wie früher 😊 👏 Danke für das Rezept! LG, Claudia

18.12.2019 12:05
Antworten
trekneb

Hallo, habe die Känguru - Kekse gebacken. Sie sind sehr lecker, ich habe Rosinen und Cranberrys rein. Dankeschön für dieses tolle Rezept. LG Inge

13.12.2019 19:11
Antworten
Susigirly

Die Kekse haben meiner ganzen Familie super gut geschmeckt! Für so eine Leckerkeit lohnt es sich mal ein paar Ausnahmen zu machen und einfach mal leckere (wenn auch fett und kalorienreiche) Kekse zu essen. Es waren aber die Besten Kekse, die ich je gegessen habe! Lade bald mein Foto Hoch! Wird bestimmt noch oft gebacken! Lieben Gruß!

09.04.2005 19:02
Antworten
xSnoopyx

Hallo, ich habe sie heute gebacken und muß sie so wie es aussieht am WE. noch mal Backen...super lecker..:-)

03.03.2005 16:31
Antworten
sternlein57

Hallo, ich habe die Plätzchen gestern gebacken und alle waren total begeistert !!! Super-einfach und lecker !!! Danke für das tolle Rezept Liebe Grüße MoneyPenny

24.02.2005 17:25
Antworten
Neelie

sehr lecker die waren bei uns zuhause und bei der arbeit so schnell weg..... danke

16.12.2004 10:49
Antworten
Kochkruemel

Das Rezept ist spitze... Schmeckt auch gut. Ich habe ein bild hochgeladen... MfG Die Küche :-)

12.12.2004 16:10
Antworten