Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2014
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 426 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
400 ml Milch, bei Bedarf laktosefrei
1 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
2 EL, gehäuft Senf, süß
4 EL, gehäuft Senf, mittelscharf
1 EL, gehäuft Speisestärke
3 EL Wasser
 n. B. Schnittlauch, frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier ca. 5 min kochen, abschrecken und pellen.

Milch und Brühe in einen Topf geben und erhitzen. Je nach Geschmack den süßen und den mittelscharfen Senf dazugeben. Uns hat das Verhältnis 1:2 am besten geschmeckt. Wir mögen es, wenn der süßliche Geschmack dominiert. Wer es lieber schärfer mag, nimmt mehr von dem mittelscharfen Senf.

Wenn das Ganze kocht, in einem separaten Gefäß Speisestärke und kaltes Wasser vermengen. Diese Mischung dann, je nach gewünschter Soßenkonsistenz, in die Soße geben. Wer möchte, streut noch etwas frischen Schnittlauch über die Soße. Die Soße auf die Eier geben und servieren.

Dazu passen Salzkartoffeln und Gemüse.